Sie sind hier:

Was ist der Staatsgerichtshof

Der Staatsgerichtshof ist das höchste Gericht im Land Bremen.
Das bedeutet, dass sich alle Personen und staatlichen Stellen in Bremen an die Entscheidungen vom Staatsgerichthof halten müssen.
Er hat seinen Sitz in Bremen in der Straße Am Wall.

Die Richterinnen und Richter des Staatsgerichtshofs kümmern sich darum,
dass die Verfassung von Bremen beachtet wird.

Der Staatsgerichtshof ist ein Verfassungs-Organ.
Verfassungs-Organe sind die wichtigsten staatlichen Stellen in Bremen.
Die Rechte und Pflichten von Verfassungs-Organen sind in der Verfassung von Bremen geregelt.
In Bremen gibt es drei Verfassungs-Organe:

• den Senat
• die Bürgerschaft
• den Staatsgerichtshof

Der Staatsgerichtshof hat einen Präsidenten.
Er heißt: Professor Peter Sperlich.
Er leitet den Staatsgerichtshof.